Molde – Fischerdorf Bud und Atlantikstraße

Eine wundervolle Art das idyllische Fischerdorf Bud und die berühmte Atlantikstraße zu entdecken, von "The Guardian" als weltschönste Landschaftsstraße bezeichnet.

Natur
Natur
Kultur
Kultur
Aussicht
Aussicht
Bus
Bus

Information

Information

Informasjon

Meeting point
Møtepunkt
Treffpunkt
Departure Time
Avgangstid
Abfahrtszeit
Tour Level
Vanskelighetsgrad
Anforderung
Leicht
Minimum Number of Participants to operate this Tour
Minimum antall påmeldte for å avholde tur
Mindestteilnehmerzahl
10
Price Includes
Inkludert i prisen
Preis beinhaltet
  • Bus Transport
  • Geführte Tour
Food /Beverage Provided
Food /Beverage Provided
Recommendations
Anbefalinger
Empfehlungen
  • Bequeme Schuhe
  • Warme, winddichte Kleidung entsprechend den Wetterbedingungen

Tour Details

Tour Details

Tour Details

Unser Ausflug beginnt in Molde, dem Verwaltungszentrum der Provinz Romsdal. Die Stadt liegt am Ufer des Romsdalsfjord, umgeben von Hügeln, die 222 Gipfel bilden, die fast das ganze Jahr über schneebedeckt sind. Molde ist auch als die Stadt der Rosen bekannt, dank der duftenden Rosengärten, die vom milden Klima und dem fruchtbaren Boden der sonnenverwöhnten Hänge profitieren, die die Stadt umgeben. Die Stadt hat immer noch die gleiche Ruhe und Gelassenheit, die Ibsen dazu bewogen hat, sie zu seiner Heimat zu machen.

Unser Fahrt führt uns durch einige der besten Skigebiete der Gegend, bevor wir in das Dorf Eide mit Blick auf den Kornstadfjord erreichen.

Von hier aus nehmen wir die spektakuläre Atlantikstraße, ein technisches Wunderwerk, das Inseln und Riffe über eine Reihe von Brücken verbindet. Im Jahr 2005 wurde es zum norwegischen Bau des Jahrhunderts erklärt, während der atemberaubende Küstenstreifen den Status der Nationalen Touristenstraße erhielt. Wir werden hier einen Fotostopp machen, damit Sie die Brücken bewundern und Aufnahmen machen können. Auch für einen kleinen Spaziergang gibt es Zeit, mit der Gelegenheit, die wunderbare  Natur und die Atlantikstraße zu fotografieren.

Wir fahren in Richtung Hustadvika, eine Strecke, die spektakulär ist, die aber von Seglern wegen ihrer rauen Bedingungen nicht besonders geliebt wird. Sie ist voll von Unterwasserriffen und kleinen Inseln. Bei schönem Wetter ist es nicht ungewöhnlich, dort Robben und Wale zu sehen.

Ein Stück weiter machen wir einen weiteren Fotostopp in dem entzückenden Fischerdorf Bud, mit Blick auf den Ozean und die Bjørnsund Inseln, eine Inselgruppe, die einst eine lebhafte, florierende Fischergemeinde beherbergte, die aber heute nur noch Sommerurlaubsgäste anzieht.

Auf dem Weg zurück nach Molde fahren wir schöne Hügel hinauf und hinunter um den herrlichen Frænafjord herum. Am Ende der Tour erreichen wir 407 Meter über dem Meeresspiegel den Aussichtspunkt Varden, von wo aus wir einen herrlichen Blick auf den Romsdalsfjord haben, die unzähligen kleinen Inseln, die vor der Stadt liegen, und die Berge (Romsdalsalpen) auf der andere Seite des Fjords.

Gallery

Gallery

Galerie

No items found.

Related tours

No items found.

Book Tour

Book Tur

Book Tour

Book EnquiryContact us
Duration
Varighet
Dauer
3,5 Stunden
Price from
Priser fra
Preis von
Price from
Price on enquiry
Availability
Tilgjengelighet
Verfügbarkeit
April 2022’ bis Okt 2022’
Location
Sted
Ort
Molde
Min Age
Min Alder
Mindestalter
0+
Max People
Maks personer
Max. Teilnehmer
45

Have a Question?

Do not hesitate to give our team a call and we are happy to help you.

Har du spørsmål?


Ikke nøl med å ringe teamet vårt, vi hjelper deg gjerne.

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, unser Team anzurufen und wir helfen Ihnen gerne weiter.
Book EnquiryContact us